Get Adobe Flash player
Home Material Koran-Aktion

Material für die Koran-Aktion

English

 

 

Initiative und Text von Marg Bar Eslam

 

Es gibt im Iran in den Städten Theran und Esfahan eine Aktion jede Nacht Ausgaben des Koran zu zerreißen und die zerrissenen Seiten in der Stadt zu verstreuen. Auch für Deutschland sind solche Protestaktionen geplant.

 

Viele Ungläubige würden da gerne mitmachen oder wollten auch schon immer mal an den Koranverbrennungen oder anderen kreativen blasphemischen Entweihungen des Buches der Allah-isten teilnehmen.

 

Jedoch müssen wir verstehen, dass viele Ungläubige bisher eine tiefe Abneigung an diesem Verlangen hinderte. Es ist die Abneigung dagegen, für das in Buchform gefasste Gefasel einer Stimme im Kopf eines Räubers, auch noch Geld auszugeben.

 

Da aber jeder Koran eine Kopie ist und jede Kopie des Koran gleichermaßen heilig ist, gibt es noch eine Möglichkeit, unsere Städte zu verschönern oder auf Webshots, Flickr und Youtube mit dem Feuer der Freiheit und dem Protest gegen den Gottesstaat und gegen die Verbrechen des Islam zu demonstrieren. Man braucht dazu nur einen Drucker und ein paar Seiten Papier und diese Götzen:

 

 

 

 

 


 

 

 

Koran