Startseite

Polenz vermasselt EU-Beitritt der Türkei

Ruprecht Polenz, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages und ehemaliger CDU-Generalsekretär, referierte am 21. März 2011 auf Einladung des Deutsch-Türkischen Forums der Berliner CDU zum Thema „Die Türkei, ein Mitglied für die EU und ein Modell für die arabische Welt“. Schnell wurde klar, dass dies eigentlich eine Werbeveranstaltung für ein von ihm selbst verfasstes Büchlein […]

Weiterlesen

Das Geisterschiff

„Mein Muslim, dein Muslim – wie das Bild vom Islam in der Öffentlichkeit entworfen wird“ – Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe „Streitraum“ an der Berliner Schaubühne. Kapitän: Sabine Schiffer mit ihrem „Institut für Medienverantwortung“ Steuerfrau: Carolin Emcke, investigative Journalistin Leichtmatrosin: Naika Foroutan, Sozialwissenschaftlerin mit Zahlenschwäche Schiffsjunge: Prof. Dr. Rainer Geißler, Soziologe von der Uni Siegen […]

Weiterlesen

Für Sarrazin auf die Straße

Auch in Berlin ist ein Anfang gemacht Nach Ende der letzten Mahnwache für Geert Wilders begaben sich einige Mitglieder der PI-Gruppe Berlin am 09.09.2010 direkt auf die Berliner Flaniermeile „Unter den Linden“, um die erste öffentliche Pro Sarrazin – Aktion zu starten. Wir verteilten Flyer von PI sowie Flugblätter, auf denen wir die Richtigkeit einiger […]

Weiterlesen

Die Islamisierung Europas – eine reale Gefahr?

Zu diesem Thema veranstaltete die Berliner Burschenschaft Gothia, die immer wieder durch ihre interessanten, meist politikrelevanten „Burschenschaftlichen Abende“ auf sich aufmerksam macht, am 16. Juni 2010 einen Vortragsabend mit dem studierten Soziologen und Mitarbeiter der „Jungen Freiheit“ Fabian Schmidt-Ahmad. Die Berliner PI-Gruppe ließ sich diesen Vortrag selbstverständlich nicht entgehen. Allerdings war es für unsere PI-Gruppe […]

Weiterlesen

Berlin: Ein Zeichen für Demokratie und Freiheit

Am gestrigen Samstag-Nachmittag stand Berlin ganz im Zeichen der Solidarität mit Geert Wilders und der Verteidigung der Meinungsfreiheit, ohne die eine Demokratie – als Herrschaft des Volkes – gar nicht funktionieren kann. Etwa 150 Teilnehmer waren zu der Kundgebung der Bürgerrechtsbewegung Pax Europa (BPE) in Zusammenarbeit mit der PI-Gruppe Berlin angereist. Unter den Gästen befand […]

Weiterlesen

Links ist langweilig: Diskussion mit Thilo Sarrazin

„Hurra, wir zahlen“ heißt das Buch der taz-Journalistin Ulrike Herrmann, dessen Verkauf am 8.4.2010 mit einem „Streitgespräch“ zwischen der Autorin und dem Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin angekurbelt werden sollte. „Provokant“ sollte es sein, dieses Buch, und „aufrüttelnde Thesen“ enthalten, warb Herrmanns Hausblatt, die taz, und so reihten wir uns ein unter die 500 Zuhörer im völlig […]

Weiterlesen

Lau und dröge: Katholische Akademie die zweite

Wenn in der Katholischen Akademie in Berlin-Mitte eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Brücken, Gräben und Visionen – Religionen im säkularen Staat” angesetzt wird, dann weiß man schon vorher: Es geht natürlich wieder nur um den Islam und aufs Podium schaffen es ausschließlich Islamversteher und -beschöniger. Warum das so sein muss (selbst die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung handhabt […]

Weiterlesen

Mahnwache in Berlin

Der 8. März ist der Internationale Frauentag. Ob man sich nun bei Frauen für ihre Arbeit bedankt oder auf bestehendes Unrecht aufmerksam macht, es war für uns eine gute Gelegenheit, die Frauenunterdrückung im Islam zu thematisieren. In Kooperation mit der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE), von welcher auch der Berliner Abgeordnete René Stadtkewitz und der BPE-Vorsitzende […]

Weiterlesen